Sarah strickt ;-)

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Balkonien

Damit ich bei dem schönen Wetter neben dem stricken auch ein bisschen Farbe bekomme, habe ich mir heute für meinen Balkon 2 Stühle und eine Liege gekauft.

Naaa gut, ein bisschen grau, aber praktisch und man kann da ja vielleicht einen Überzug stricken?





Leider war bei einem gewissen Baumarkt ein Parkplatz-Chaos und es musste sogar die Polizei zum aus- und einwinken kommen. 45 Minuten habe ich allein zum ausparken gebraucht. Puhhh. War heute aber viel los.

Dann hab ich heute noch die neuen
Nutella-Latte-Gläser entdeckt und mir gerade eben eine Nutella-Latte genehmigt. Oh man wie lecker.

Strickmäßig bin ich gerade bei der 2. Zopfsocke. Die erste sieht schon klasse aus und ich bin ganz stolz auf mich das ich das so hinbekommen habe. Die erste Apfelernte-Socke ist auch fertig und die Bilder kommen dann wenn die beiden Paare fertig sind

Dann hab ich heute einen Bericht im Fernsehen gesehen, über Rhön-Schafe. Fand ich super interessant und ich hab mir überlegt mal Urlaub auf einem Schafbauernhof zu machen *grins* dann sehen die Schafe mal was aus der Wolle wird.

So und nun wünsch ich Euch allen FROHE Ostern und schöne Feiertage.

Liebe Grüssle

Sarah

7.4.07 20:57

bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Sockenanja / Website (7.4.07 21:06)
Hallo Sarah ...
tolle Stühle und die Liege finde ich auch klasse - mein Balkon ist für sowas leider zu klein. Polizei? Gabs die Dinger umsonst ;-) ? Ist ja irre ...

Dir auch schöne Ostern :-).

LG; Anja


Siringa / Website (7.4.07 23:25)
Einen Überzug stricken.....du bist lustig ....vielleicht mit Zopfmuster...
Aber der Gedanke gefällt mir, ich würde drei größere Polster machen (evtl. nur oben gestrickt und unten Stoff), Schaumgummi rein und die zusammennähen, wie es bei den gekauften auch ist.

Gestern gab´s einen interessanten Bericht über Schafe, wo gesagt wurde, dass sich die Wolle gar nicht lohnt, weil ein Kilo nur 30 cent bringt, das Scheren aber 6 € kostet. Darum werden die Schafe nur noch ein mal im Jahr geschoren und viele gehen jetzt schon dazu über Schafe zu halten, die keine Wolle mehr sondern ein kurzes Fell haben.
Und die Wolle wird dann oft verbrannt, weil sich ein Verkauf nicht mehr lohnt. Ich glaube, die Wolle zum Stricken kommt hauptsächlich aus Neu Seeland, da ist es noch lohnender.

Frohe Ostern auf Balkonien und fröhliches Stricken weiterhin....
Siringa


Bine / Website (8.4.07 10:22)
Hallo Sarah,
Frohe Ostern! Freut mich, dass du mit den Zöpfen zurecht kommst.
Ja, zeig den Schafen mal, was aus ihrer Wolle wird. Ich hab mich halb scheckig gelacht bei dem Satz .
Bussi
Bine

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen