Sarah strickt ;-)

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Eine Singelsocke

bekommt ihr heute mal zu sehen

Weiss noch nicht, wann ich zur 2. komme.

Gestrickt aus Regia Canadian Color, Nr. 4736 mit Struckturmuster, (jaaaaa das war mein Zopfmuster, eine kleiner Verzopfung ist mit drinne) Die Anleitung ist aus dem Buch "Das geniale Sockenbuch".

Ich hoffe das Muster kann man gut erkennen.



Liebe Grüssle

Sarah

14.1.06 14:00

bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Jana / Website (17.1.06 13:20)
Wie bist du mit der Wolle klargekommen? Ich habe hier solch einen Single und fand die Wolle einfach schrecklich dünn und das Ergebnis ist etwas sackartig, fürchterlich. Ich bin mir nicht sicher, ob ich mir die 2. Socke auch noch gebe, denn ich hab´ alles gemacht wie immer... und es war ein einziger Ribbelkampf. Nee, nicht schön, jedenfalls bei mir!
LG Jana


Sarah / Website (17.1.06 18:55)
Hallo Jana,

mir ist nix besonderes aufgefallen bei der Wolle. Hat sich gestrickt wie jede andere Regia auch. Hm komisch. Vielleicht liegt das bei dir an einem Produktionsfehler?

Liebe Grüssle Sarah


Bine / Website (26.1.06 22:29)
Huhu Sarah,
ein schönes Muster. Mach doch noch mal ein Lochmuster .
Hast du übrigens noch einen Rest von der Wolle meiner Geburtstagssocken? Eine Socke löst sich am Fußballen schon auf *heul*. Ich kann mir das nicht anders erklären, als dass da was im Schuh gestört hat.
Bussi
Bine


Sarah / Website (28.1.06 14:41)
Hallo Bine,

leider wurde der Wollrest bereits für die Frühchenverstrickt :-( Abermach dir nix draus. Du hast ja gesagt, ich muss Lochsocken noch mal üben, dann bekommst du halt mal ein Paar neue von mir ;-) Mir haben die eh nicht sooooo gefallen, der Schaft war einfach zu eng.

Kannst mir ja mal ne Anleitung für ein schönes Lochmuster schicken, dann versuch ich mich nochmal.

Liebe Grüssle Sarah

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen