Sarah strickt ;-)

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Man lernt net aus...

ich habe heute einen kleinen Wollladen (schreibt man das jetzt nach der neuen Rechtsschreibreform mit 3 L?) gefunden.

Neben einem Knäul Sockenwolle hat mich ein gehäkelter Topflappen angelacht. Ob ich sowas auch kann? Hab ausser Luftmaschen noch nie gehäkelt. Also mal 2 Knäul gekauft und damit zu meiner Mama marschiert. Jetzt bin ich am Häkeln :D

Irgenwie hab ich das Geführ ich entwickel mich rückwerts. Mit Socken angefangen, dann kam der Pulli, danach ein Schal und jetzt häkel ich Topflappen *ggg*.

Aber mit tun schon sooo die Finger weg. Vielleicht bin ich noch zu verkrampft. Gibt es eigentlich Fingerlockerungsübungen für Stricker und Häkler?

Liebe Grüssle

Sarah

5.10.06 21:04

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


witchym / Website (1.11.06 18:19)
Hallo Sarah,
Ich hab gerade zufällig deinen Blog entdeckt. Als ich Anfang dieses Jahres mein erstes Häkelprojekt angefangen habe, hatte ich sogar Muskelkater im Arm. Mit der Übung kommt die Entspannung. Ist wie bei den Strickanfängen.
Jetzt versuch ich mich schon an einer Strickjacke in Übergröße!
Nur Mut und liebe Grüße
Monika

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen